Katholische Landjugendbewegung Landesverband Oldenburg

Wir bewegen das Land!

Traurige Nachricht

Mit großem Bestürzen erreichte uns am Freitagnachmittag die traurige Nachricht vom viel zu frühen Tod unseres KLJB-Referenten Christoph Tapken.

Christoph stand dem KLJB Landesverband Oldenburg seit Februar 2013 in unserer Landesstelle in Vechta mit Rat und Tat zur Seite. Sein Engagement für die Katholische Landjugendbewegung reicht jedoch bereits viel weiter zurück. Seit 2001 Landjugendmitglied in der KLJB Cappeln, brachte sich Christoph ehrenamtlich in verschiedener Weise überörtlich für unseren Verband ein. Von 2006 bis 2007 war Christoph Mitglied des Landesvorstands und auch nach dieser Zeit noch aktiv im Teamer-Kreis. Außerdem arbeitete er 2011 als Projektreferent erfolgreich an der Neuausrichtung der Togopartnerschaft mit.

Gerne denken wir an die gemeinsame Zeit und die vielen schönen Momente mit Christoph zurück. Wir werden seinen Einsatz für unseren Verband stets in großer Dankbarkeit in Erinnerung halten. Allen Angehörigen und Freunden von Christoph wünschen wir im Namen des gesamten Landesverbands viel Kraft und Trost und schließen sie in unsere Gebete ein.