Katholische Landjugendbewegung Landesverband Oldenburg

Wir bewegen das Land!

Vergesst Euch nicht für das KLJB Quiz anzumelden!

Bis zum 25. Januar könnt Ihr euch noch für das Quiz anmelden.

Füllt einfach das Anmeldeformular aus und sendet es an die KLJB- Landesstelle oder als Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10. Februar - 24. Februar - 10. März - immer um 20 Uhr

Miteinem Klick zum Anmeldebogen Quiz 2015

72-Stunden-Aktion 2017 der KLJB

"72-Stunden-Aktion - Wir gestalten das Land"

Unter diesem Motto könnt ihr vom 11. - 14. 2017 wieder dabei sein, die Welt ein kleines Stücken besser zu machen!

Auch in diesem Jahr, soll es wieder eine unvergessliche Zeit werden, in der ihr viel Spaß habt, einmal richtig reinhaut, Gutes tut und ein Zeichen setzt für Euch und andere Menschen in der Region!

Ihr könnt zwischen zwei Varianten wählen.

DO IT - Eure Ortsgruppe hat von der Idee über die Planung bis zur Durchführung ihrer Aktzion alles selbst in der Hand. Die Steuerungsgruppe gibt Euch bei Bedarf Hilfestellung und Beratung. Anmeldeschluss 1. April 2017

GET IT - Eure Ortsgruppe bekommt eine Aufagbe gestellt, die ihr vorher nicht kennt. Die Steuerungsgruppe hat das Projekt entwickelt und die nötigen Kontakte hergestellt. Erst mit dem Startschuss zur Aktion teilt die Aktionspatin oder der Aktionspate Euch das Projekt mit. Anmeldeschluss 31. Januar 2017

Kettensägenlehrgang

Kettensägenlehrgang - meld dich schnell an!

Bist du mindestens 16 Jahre alt und hast Lust einen Kettensägenlehrgang zu machen? Dann bist du hier genau richtig aufgehoben.

Am 6. und 7. Januar bieten wir in Kooperation mit dem Betrieb Büssing in Emstek einen solchen Lehrgang an.

Zack zack – schnell anmelden!

KLJB Essen gegründet

KLJB Essen (Oldb.) - Neue Ortsgruppe gegründet
Am gestrigen Mittwoch trafen sich mehr als 30 Jugendliche aus Essen um mit großer
Motivation und starker Überzeugung eine neue KLJB Ortsgruppe zu gründen.

Zusammen mit unser Landjugendreferentin Friederike Strugholtz und
unser FSJ’lerin Carola Honkomp wurde im Pfarrheim St. Bartholomäus Essen
das Fundament für eine starke zukünftige Jugendarbeit gebaut.
Die Anwesenden wählten dabei direkt ihren Gründungsvorstand:
Lisa Tepe (1.
Vorsitzende), Tobias Timphaus (2. Vorsitzender), Jannic Ostermann
(Kassenwart), Niklas Kenkel (Schriftführer), Hendrik Albers (Beisitzer),
Wiebke Biermann (Beisitzerin), Jan Batke (Beisitzer), Franziska
Alberding (Beisitzerin), Christian Hunfeld (Beisitzer).
Wieder eine
neue Ortsgruppe im Landesverband Oldenburg! Das zeigt deutlich wie sehr
sich Jugendliche im ländlichen Raum engagieren und einbringen möchten.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit, freuen uns auf viele
spannende Begegnungen und wünschen der neuen KLJB Essen einen guten
Start, viel Spaß und Gottes Segen.

 

 

Traurige Nachricht

Mit großem Bestürzen erreichte uns am Freitagnachmittag die traurige Nachricht vom viel zu frühen Tod unseres KLJB-Referenten Christoph Tapken.

Christoph stand dem KLJB Landesverband Oldenburg seit Februar 2013 in unserer Landesstelle in Vechta mit Rat und Tat zur Seite. Sein Engagement für die Katholische Landjugendbewegung reicht jedoch bereits viel weiter zurück. Seit 2001 Landjugendmitglied in der KLJB Cappeln, brachte sich Christoph ehrenamtlich in verschiedener Weise überörtlich für unseren Verband ein. Von 2006 bis 2007 war Christoph Mitglied des Landesvorstands und auch nach dieser Zeit noch aktiv im Teamer-Kreis. Außerdem arbeitete er 2011 als Projektreferent erfolgreich an der Neuausrichtung der Togopartnerschaft mit.

Gerne denken wir an die gemeinsame Zeit und die vielen schönen Momente mit Christoph zurück. Wir werden seinen Einsatz für unseren Verband stets in großer Dankbarkeit in Erinnerung halten. Allen Angehörigen und Freunden von Christoph wünschen wir im Namen des gesamten Landesverbands viel Kraft und Trost und schließen sie in unsere Gebete ein.